Autor: Friedrich Seeber

Auszeichnung „Bester deutscher Steillagenwein“

Bei der Preisverleihung des internationalen Wettbewerbs Mondial des Vins Extrêmes am 01. Dezember in Rom, im Palazzo Rospigliosi, wurde unsere 2021er Riesling Spätlese trocken, St. Martiner Kirchberg, als bester deutscher Steillagenwein ausgezeichnet.

 

Jährlich wird von CERVIM (Centre for Research, Environmental Sustainability and Advancement of Mountain Viticulture) der Wettbewerb “Mondial des Vins Extrêmes” ausgetragen. Bei dieser internationalen Verkostung werden Weine, welche unter besonders herausfordernden Bedingungen entstehen, prämiert.

In St. Martin befindet sich die Steillage St. Martiner Kirchberg, welche die Voraussetzungen für die Teilnahme an dieser Verkostung erfüllt. Diese Lage wurde übrigens im vergangenen Jahr durch das DWI als einer der Höhepunkte deutscher Weinkultur ausgezeichnet.

Jährlich nehmen wir mit unserem Riesling aus dieser besonderen Lage an diesem Wettbewerb erfolgreich teil.

In diesem Jahr sind wir besonders stolz, denn unsere 2021er Riesling Spätlese trocken hat nicht nur die besondere Auszeichnung „Grand OR“ errungen, sondern wurde auch unter allen eingereichten deutschen Weinen mit dem „Premio Eccellenza“ als bester deutscher Steillagenwein ausgezeichnet.

Winzerglühwein

Ganz neu im Sortiment und passend zu den nass-kalten Tagen gibt es nun unseren feinen Winzerglühwein! Qualitativ überzeugt er durch seinen kräftigen und dichten Körper und die feine fruchtige Note. Ausgewogen und harmonisch wärmt er von innen und ist ein echter Genuss.

Weinprämierung der AWC Vienna 2023

11.376 Weine von 1.514 Produzenten aus 42 Ländern stellten sich 2023 dem Wettbewerb!

 

Wenn man seine Weine beim weltweit größten Weinwetbewerb anstellt, ist das natürlich immer etwas Besonderes. Daher freuen wir uns sehr das auch in diesem Jahr unsere Weine wieder überzeugen konnten.

Martinusspitzen

Zum ersten Mal findet in der Kulturscheune (Kellereistraße 1, St. Martin) im Rahmen des Martinus-Weinfestes eine Premium-Weinprobe statt. Verköstigt werden können Weine des St. Martiner Kirchbergs, welcher 2022 durch das DWI als Höhepunkt der Weinkultur ausgezeichnet wurde.

Freitag, 3.11.: 19-23 Uhr

Samstag, 4.11.: 15-23 Uhr

Sonntag, 5.11.: 14-18 Uhr

Die Verkostungskarte kostet 18,00€ und beinhaltet die Probe von 5 Premium-Weinen zu je 0,1L.

Kellereistraße 1

Neues Weinsortiment für den DFB

Und unser Weißburgunder Sekt wurde ausgewählt!

 

Die VIP-Gäste bei Heimländerspielen des Deutschen Fußballbunds (DFB) werden in den kommenden beiden Spielzeiten in den Genuss eines neuen Weinsortiments aus den heimischen Anbaugebieten kommen.

 

Wir feiern…

…und haben daher einige attraktive Jubiläumspakete für Sie zusammengestellt. Schauen Sie am besten gleich mal bei uns im Weinverkauf oder im Onlineshop vorbei!

St.Martiner WeinWeg 2023

Am Freitag, den 9.06.2023 ab 18.00 Uhr und Samstag, den 10.06.2023 ab 17.00 Uhr lädt der Weinbauverein wieder zur Weinprobe der St. Martiner Weine entlang unserers Weinlehrpfades ein. Mitten in den Weinbergen, mit Blick auf St. Martin und die Rheinebene könne Sie sich durch ein vielfältiges Angebot probieren. Umrahmt wird die Veranstaltungen von kulinarischen Genüssen, Musik und Kunst.

Nacht der offenen Keller 2023

Am 15. April 2023, ab 19.30 Uhr bis 1.00 Uhr öffnen wir wieder die Tore zu unserem imposanten Sandsteingewölbekeller, in dem Sie dann exklusive Weine verkosten können!

Jedes zweite Jahr bietet sich eine besondere Gelegenheit! In einem einmaligen Ambiente könne Sie bei zahlreichen Weingütern ausgesuchte Weine verkosten.

Karten erhalten Sie an diesem Abend bei allen teilnehmenden Betrieben.

 

 

Scroll to top